Standardbild

peng

Mitglied werden

Ja, ich möchte den Förderverein Lambertsmühle unterstützen:   

Ehrenamt

Das sind wir Die Lambertsmühle lebt nicht nur von Spenden, sondern von den Ehrenamtler/-innen, die sich jeden Mittwoch treffen, um gemeinsam an und in der Mühle zu arbeiten.Wenn Sie Lust haben, kommen Sie doch mal vorbei, das Alter spielt bei…

Heiraten

Heiraten in der Lambertsmühle Die Lambertsmühle hat schon viele aufregende Zeiten durchlebt. Seit 1999 kommen regelmäßig noch weitere wunderschöne Ereignisse hinzu – denn seitdem können sich hier die fest Entschlossenen das Ja-Wort geben. Nicht nur Burscheider Bürgerinnen und Bürger nutzen…

Mühlentechnik

Mühlentechnik Die Lambertsmühle ist eine Getreidemühle, in der das Korn zwischen Mühlsteinen gemahlen wird. Der Antrieb erfolgt durch ein oberschlächtiges Wasserrad d.h., das Wasser fließt von Oben auf das Wasserrad  und treibt über ein Gewicht das Wasserrad an. Das Wasser…

Geschichte

Ihren heutigen Namen soll die Mühle nach einem um 1570 geborenen „Lambert“ erhalten haben, der mit Privileg der Herren von Landscheid in der Mühle gelebt hat. Unter der Bezeichnung „Hunds-Mühle“ blieb sie bis ins Jahr 1751 im Besitz der Herrschaft…

Heiraten in der Lambertsmühle

Die Lambertsmühle hat schon viele aufregende Zeiten durchlebt. Seit 1999 kommen regelmäßig noch weitere wunderschöne Ereignisse hinzu – denn seitdem können sich hier die fest Entschlossenen das Ja-Wort geben. Nicht nur Burscheider Bürgerinnen und Bürger nutzen diese wunderschöne Kulisse für…

Bauerngarten

Im Außenbereich befindet sich eine funktionstüchtige Dreschmaschine und ein fachgerecht angelegter Bauerngarten, den die Mitglieder des Fördervereins pflegen. Hier befindet sich auch ein Bienenstand mit drei Völkern sowie im Sommer ein Bienenschaukasten. Fotos: Siegfried Fley

Gobelinweberei

Burscheid war, wie viele Städte im Bergischen Land, eine Weberstadt. Um 1800 stand in vielen Häusern ein Webstuhl, an dem oft die ganze Familie für einen Unternehmer der Textilindustrie arbeitete. Barmen und Elberfeld waren die am höchsten industrialisierten Städte Deutschlands.…