Wichtige Termine:/siehe Veranstaltungen

25.11.17  vorweihnachtlicher Markt von 11- 18 Uhr 

 

 

 

In Burscheid - einer Kleinstadt im Bergischen Land gelegen,  befindet sich die einzige Wassermühle in der Region, die wieder zu  Schauzwecken 2002 in Betrieb genommen wurde. Die Lambertsmühle liegt im waldreichen Wiehbachtal. Sie ist ein Ensemble, zu dem neben dem Mühlengebäude ein Stall, eine Remise, eine Scheune und ein Bauerngarten gehören und das seit 1983 unter Denkmalschutz steht. Ergänzt wurde die Anlage im Jahr 2012 um ein weiteres Gebäude, das als Tisch-/ und Stuhllager dient. 

Im Jahr 1995  haben sich Bürger in Burscheid zu einem Verein  zusammen gefunden, um die Mühleneinrichtung -von der noch klägliche Reste vorhanden waren- wieder  aufzubauen. Nach  jahrelanger Arbeit konnte das Mühlwerk wieder in Betrieb  genommen werden. Zusätzlich wurde in der ehemaligen Salzkammer ein 200 Jahre alter Webstuhl aufgestellt.  

Die vorhandenen Gebäude mussten in Gänze restauriert werden. Die Arbeiten dauern noch an.

Diese Internetpräsentation soll einen kleinen Überblick über die Geschichte und Technik der Mühle geben.     

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

27879